Unternehmensberatung  S E i M e. K.

Strategie und Effizienz im Mittelstand - Strategischer Einkauf im Mittelstand

UNTERNEHMENSPROFIL

in diesen Branchen des produzierenden Gewerbes sind
24 % Kleinunternehmen mit bis 19 Mitarbeiter
56 % Mittlere Unternehmen mit 20 - 499 MA
20 % Großunternehmen mit 500 und mehr MA
42.000 Industrieunternehmen mit v.g. MA-Zahlen

Hier werden ca. € 600Mrd. Umsatz mit etwa ca. € 300 Mrd. Einkaufsvolumen generiert.

(Quelle : BMWA / Institut der deutschen Witrschaft)

Dieses Marktsegment stellt eine enorme Wirtschaftskraft dar
In diesem Marktsegment ist das wesentliche Kundenpotential der UB- SEiM zu finden.

Die Erfahrung belegt, dass diese Unternehmen bei Weitem noch nicht alle gewinnoptimierenden Möglichkeiten ihrer Einkaufsabteilung, wenn es diese denn überhaupt schon gibt, ausschöpfen und/oder ihre Prozesse effizient und nachhaltig organisiert haben.

Hier gilt es, die Beratertätigkeit in der vollen Bandbreite anzubieten und mit einer überzeugenden Unternehmens-Performance aufzuwarten. Dieser Marktbereich bietet eine Fülle an gewünschten, geforderten oder auch „einzufordernden" beratenden Aktivitäten.
Der BdU nennt für diese Branchen eine durchgeführte Beraterleistung von gerade mal 25 % Anteil aller Beraterleistungen.

Den Unternehmern aufzuzeigen, wie viel nur 1 % Einsparung am Einkaufspreis für ihre Gewinnsituation bedeutet und was Effizienz und Effektivität in den Unternehmensprozessen bedeutet, ist die Kernaufgabe von SEiM.
Auch die Optimierung der Lagerbestände, die effizientere Gestaltung des Materialflusses und die optimale Anpassung der Logistik an Kundenbedürfnisse sind weitere Aufgabenbereiche der UB-SEiM.
Zusätzlich zeigt SEiM durch die Übernahme von Managerfunktionen in Geschäftsleitungsgremien mit dem Schwerpunkt der "Leistungserbringung", wie die dort zusammengehörenden Prozesse enger und optimierter verzahnt werden können/müssen.

Dies wird die UB-SEiM mittels ihres „Fünf Säulen Konzeptes"

Management-Beratung
Interimsmanagement
Prozessoptimierung
Qualifizierung + Training
Personal-Entwicklung

realisieren.

fotolia 43051649 qUnternehmen im Mittelstand, häufig mit einer 
vollständigen Wertschöpfungskette,

wie zum Beispiel:

Metallverarbeitung
Apparate- und Behälterbau
Fahrzeugbau
Stahlbau
Hydraulik-Komponenten

Maschinen- und Anlagenbau

aber auch

Technischer Großhandel
Technische Dienstleistungen



DIe fünf Geschäftsfelder

Beratungen und Coaching

Qualifizierungen

Einkaufsdienstleistungen

Interimsmanagement
Management auf Zeit
Krisenmanagement

Personal-Beratung in Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik