Unternehmensberatung  S E i M e. K.

Strategie und Effizienz im Mittelstand - Strategischer Einkauf im Mittelstand

fotolia 43051649 q

Erweiterte Ausrichtung

Strategie und Effizienz im Mittelstand - Strategischer Einkauf im Mittelstand
Die UB SEiM wird neben der bisherigen traditionellen Einkaufsberatung auch Management-Aufgaben in Geschäftsführungs-/ Geschäftsleitungs-Gremien übernehmen, in welchen der gesamte Leistungs-Erbringungsprozess verantwortet wird, also von der Auftragsleitstelle, Konstruktion, über Beschaffung, Einkauf, Fertigung und Montagen bis zur Übergabe der hergestellten Wirtschaftsgüter an die jeweiligen Kunden.
Die Gesamtverantwortung ermöglicht Entwicklung und Umsetzung einer durchgehenden Unternehmensstrategie verbunden mit einer spürbaren Steigerung der Effizienz und Nachhaltigkeit in allen Prozessen.

Weiterlesen

Fotolia 108780219 S B

Interims-Management

Das von SEiM angebotene Interims-Management oder auch Management auf Zeit versteht sich nicht als "Rambosparer", als wild entschlossener Kurzsanierer oder schneller Aufräumer !

Wir betrachten unsere Dienstleistung als "Lotse", der dem Management und der Mannschaft den richtigen Weg zeigt und dann auch wieder von Bord geht..

Weiterlesen

fotolia 30731989 q

Personal-Beratung in Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik

Aus den Erfahrungen der ersten vier Geschäftsjahre und der immer wieder von meinen Kunden geäußerte Wunsch, nicht nur im Fachbereich Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik zu beraten, sondern auch bei der Personalentwicklung zu unterstützen und gegebenenfalls auch bei der Suche, Auswahl und Vermittlung von Fach und Führungspersonal aktive Hilfe zu leisten, werde ich dieses Segment zukünftig ebenfalls verstärkt im Markt anbieten:

Weiterlesen

Fotolia 88793116 S C

Einkaufsmanagement modernster Prägung

Wir helfen, Transparenz zu schaffen, um auch über die Auslagerung von Einkaufsfunktionen nachzudenken

Der moderne Einkauf darf auf eine möglichst breite online Abwicklung aller operativen Tätigkeiten nicht mehr verzichten! Gemeinsame Strategiefestlegung und Definition von Art und Umfang dieser Digitalisierung sind die Voraussetzung für eine reibungslose Auslagerung von operativen/administrativen Einkaufsfunktionen.  Übernahmen dieser Tätigkeiten, wie  Bedarfsanforderungen über Schnittstellen vom Kunden direkt erhalten, Bestellungen dann im Beschaffungsmarkt platzieren und die weitere adminstrative Bestellabwicklung online durchführen, gehört zum Leistungsportfolio der UB-SEiM e.K.

Weiterlesen

Neue Projekte 2017

Digitalisierte Prozesse in der Logistik

Mitte des Jahres erhielt die Kooperation "Lieferantentransparenz.de" eine Anfrage zur Möglichkeit von digitalisierten Prozessen in der LKW-Logistik, unter Einbindung vom Auftragnehmer, Kunden, Lieferanten und Dienstleistern.
Ende Oktober 2017 stellt die Kooperation ihr Konzept zur Realisierung vor. Erhält sie den Auftrag, ist die Zielsetzung, bis Ende des 1.Quartals 2018 alle beteiligten Geschäftspartner so "vernetzt zu haben", dass alle Prozesse reibungslos "online", also papierlos, durchgeführt werden können.
Wir berichten über den Fortgang des Projektes. 

 

*********          **********          **********          **********          **********           **********                   

Seit Juni 2017 "steht" die neue Web-Site der Kooperation "UB-SEiM und die HM-Consulting & Services" , auf welcher in ausführlicher Form über das Leistungsspektrum diese kleinen Firmenzusammenschlusses berichtet wird.
Schauen Sie mal rein, es lohnt sich. Vor allem für die Interessenten der Digitaliserung von Geschäftsprozessen!  

www. lieferantentransparenz.de                               www.lietra.de

**********          **********          **********         **********          **********           **********         

 

Ende 2015 beschlossen die Inhaber der Unternehmen HM-Consulting & Services, Kempen 
und die UB-SEiM e.K. Nettetal, eine
Kooperation einzugehen
.

Diese Kooperation gab sich den Namen

Lietra Logo 2017 04 04


Der Name ist also Programm, denn über die Lieferantenintegration, die Lieferantenbewertung
und die Lieferantenentwicklung sollen alle Abläufe digitalisiert durchgeführt und gesteuert werden.
Diese Partnerschaft bietet vor allem das Thema an, welches an Aktualität nicht zu überbieten ist:

 Die Transparenz rund um das Lieferantenportfolio

  • Wie stellt sich das Lieferanten-Portfolie zusammen?
  • Wer sind die Marktbeherrscher, wer die eher leichter zu führenden Lieferanten?
  • Wie ist das Leistungsspektrum der Lieferanten?
  • Wo sind die Schwächen, wo sind ihre Stärken?
  • Wie entwickeln Sie die Lieferanten?
  • Welche strategischen Partnerschaften sind sinnvoll?
  • Und, und, und, und.……

Diese Kernfragen werden über die digitalisierte Lieferantenbewertung gestellt, die in der Beurteilung von Hard- und Softfacts voll digital über viele Perioden ausgewertet werden. Das Ergebnis dieser Beurteilung wird als Endergebnis über eine Ampelschaltung visualisiert dargestellt.
Das Lieferantenbewertungssystem ändert keine bestehende Softwarelösung in Ihrem Hause, das Projekt wird innerhalb von vier Wochen bis zur Praxisreife eingeführt.

Das Hauptaugenmerk dieser Kooperation liegt in der Unterstützung von Firmen, ihre Prozesse zu digitalisieren. Begonnen werden soll damit in dem Fachbereich Einkauf, vordringlich in dem ganzen operativen Arbeitsumfang wie auch in den strategischen Feldern, insbesondere dem Lieferantenmanagement.

Mehr hierzu auf der Website www.lietra.de oder www.lieferantentransparenz.de